Die 7 besten Tipps gegen Shedding (vorzeitige Abnutzung des Haarteils)

Tipps gegen Shedding Titelfoto

Haarteile halten leider nicht ewig. Je nach Typ schaut ein Toupet nach zwei Monaten bis spätestens einem Jahr nicht mehr sonderlich natürlich aus, häufig liegt dies am sogenannten "Shedding".

Unter Shedding (engl. "das Haaren") versteht man wenn die Haardichte in einem Haarsystem geringer wird. Entweder weil sich die Knoten in einem Netz Haarteil lösen oder bei einem Foliensystem aus der Basis gezogen werden oder einfach abbrechen.

Zum Glück gibt es mehrere Wege, mit denen man das Shedding eines Toupets verringern kann.

 

 

Die 7 besten Tipps zur Verhinderung von Shedding

1. Polyskin am Rand bestellen

Die Abnahme und Reinigung eines Haarteils trägt häufig stark dazu bei, dass sich Haare aus dem System lösen. Bei Full Lace Trägern, reißen bei der Abnahme des Systems, gerne ein mal einige Haare aus, wenn man das Haarteil vom Kopf löst. Die Haare bleiben häufig trotz dem Einsatz von "Lace Release" auf der Innenseite einfach am Kleber hängen. Die Haardichte am Rand reduziert sich dadurch also bei jeder Reinigung.

Schon beim Kauf des Haarteils, kann man dem entgegen wirken, in dem man ein Toupet mit Polyskin am Rand, bestellt. Bei einem solchen Modell, ist ein schmaler Streifen am Rand mit einer hauchdünnen Schicht Polyurethan Kunststoff überzogen. Der Toupet Kleber wird auf diesem Poly Streifen aufgetragen, statt direkt auf dem Netz Material und die Haare werden bei entfernen des Haarteils nicht mehr aus dem Netzgewebe gezogen. Der Nachteil, der Rand wird durch die Poly Schicht minimal dicker und man kann den Übergang zwischen Kopfhaut und Haarteil mit den Fingern ein wenig spüren.

 2. Beim Abnehmen viel Lace Release benutzen

Ich hatte das Problem bereits angesprochen, beim abnehmen des Haarteils reißen meistens Haare auf der Unterseite des Haarsystems aus. Wenn man kein Toupet mit Poly Rand benutzen möchte, bleibt nur der Einsatz von sehr viel Lace Release übrig. Mein Tipp Nr. 2, Das Haarteil mit reichlich Lace Release (funktioniert bei den meisten Klebern auch mit 99% Alkohol) einsprühen, einwirken lassen und dann noch einmal einsprühen. Nun sollte sich das Haarteil relativ sanft vom Kopf lösen lassen.

3. Seltener Haare waschen

Häufige Haarwäsche strapaziert die Haare in einem Haarsystem. Neben möglichen Farbveränderungen, quellen die Knoten in einem Lace System jedes Mal auf, wenn sie feucht werden und werden dadurch möglicherweise locker sobald sie wieder trocknen. Deswegen mein Tipp Nr. 3, verzichte wenn es möglich ist, auf unnötige häufige Haarwäschen. Die Haare müssen nicht jeden Tag gewaschen werden, zwei bis vier mal die Woche reichen normalerweise vollkommen aus.

4. Knoten nachziehen

Wenn die Haare feucht werden, saugt sich die Haarstruktur mit Wasser voll. Die Knoten in einem Netz System quellen auf und werden beim trocknen möglicherweise locker. Verhindern kannst du dies, in dem du bei leicht feuchtem Haar sanft an deinen Haaren ziehst. Du brauchst dir keine Sorgen darum machen, dass die Haare abreißen könnten. Solange sie etwas feucht sind, sind sie äußerst biegsam und widerstandsfähig.

5. Leave-in Conditioner benutzen

Die Haare in einem Haarsystem wollen regelmäßig von außen gepflegt werden, da sie anders als "lebendiges" Haar nicht aus der Haarwurzel mit Nährstoffen versorgt werden können. Wenn sich deine Haare so anfühlen oder aussehen, als ob sie Pflege bedürfen, kannst du Leave-in Conditioner benutzen statt die Haare zu waschen und sie mit einer normalen Pflegespülung zu behandeln.

Leave-in Conditioner wird einfach auf die trockenen Haare aufgetragen und muss nicht ausgespült werden. Das schont sowohl Haare als auch die Knoten in einem Lace System.

6. Seidenkissen

Haare in einem Toupet sind besonders anfällig für Reibung, da die Haaroberfläche durch den Mangel an natürlichen Ölen aus der Talgdrüse, rauher ist als bei "lebendigem Haar". Insbesondere beim schlafen kann dies negative Folgen haben. Durch die erhöhte Reibung werden die Haare auf dem Kopfkissen besonders beansprucht. Tipp Nr. 6 ist deswegen der Einsatz eines Seidenkissens oder einem Kissenüberzug aus Seide.

Durch die sehr glatte Oberfläche dieses Materials, verringert sich die Reibung der die Haare ausgesetzt werden und die Haltbarkeit des Haarersatz wird erhöht.

7. Knotenversiegler

Es gibt im Toupet Zubehör Handel spezielle Produkte, mit denen man die Knoten eines Lace Systems stärken kann. Die "Knot Sealer" oder Knotenversiegler. Diese Produkte werden meistens auf die Rückseite des Haarteils aufgetragen und befestigen die Knoten durch ihre Inhaltsstoffe (Acryl Lösungen oder Silikone) zusätzlich. Da die Knoten nun fester sind, lösen sich die Haare nicht so schnell und das Shedding wird automatisch reduziert.

 

Das waren meine 7 Tipps wie man das "gefürchtete" Shedding reduzieren- und die Haltbarkeit eines Haarteils erhöhen kann, ich hoffe der ein oder andere Trick  kann auch dir weiter helfen. Bis zum nächsten Mal!

Kommentare   

#11 biker 2016-04-23 10:24
Ich habe ein Hitzebeständige s Kunsthaar Haarteil, benutze zum Waschen Babyschampon und danach Spülung vom Haarteilanbiete r. Kann ich auch ein anderes Schampon benutzen was die Kunsthaare schonen?
Zitieren
#10 admin 2013-12-21 16:13
zitiere Mike:
Hallo,

führt häufiges Mütze, Cap, Helm tragen z.B. im Job auch zur Abnutzung bei? Entsteht da nicht auch eine große Reibung, welche die Haare am Toupet abrechen lässt?

Viele Grüße

Mike


Hallo Mike,
theoretisch wäre es schon vorstellbar. Aber ich habe persönlich noch nie Probleme mit Mützen (etwa im Winter) gehabt.
Habe auch noch nie von jemandem gehört, der dadurch einen schnelleren Verschleiß erlebt hätte.

Beste Grüße
Zitieren
#9 Mike 2013-12-18 18:47
Hallo,

führt häufiges Mütze, Cap, Helm tragen z.B. im Job auch zur Abnutzung bei? Entsteht da nicht auch eine große Reibung, welche die Haare am Toupet abrechen lässt?

Viele Grüße

Mike
Zitieren
#8 admin 2013-12-15 10:20
zitiere Mike:
Wie ist das mit dem Shedding bei einm Skin Toupet?

Viele Grüße

Mike

Hallo Mike,
bei Skin Toupets kommt es genauso zum Shedding wie bei Lace Haarteilen, das unterscheidet sich nicht maßgeblich.

Die Tipps gelten genauso für Skin Haarteile (außer natürlich der Knotenversiegle r, da es keine Knoten gibt).
Zitieren
#7 Mike 2013-12-14 11:55
Wie ist das mit dem Shedding bei einm Skin Toupet?

Viele Grüße

Mike
Zitieren
#6 Mike 2013-09-25 16:46
Ich verwende ein 2 Phasenspray wie beim Friseur. Das gibt den Haaren sofort den erwünschten Glanz. Klebt nicht und kann im Haar verbleiben. Das Haar lässt sich nach der Anwendung super kämmen und stylen.
Zitieren
#5 Haarlich 2013-05-14 10:27
zitiere Thomas:
BC Moisture Kick Sprüh-Conditioner von Schwarzkopf ist eine gute und günstige Wahl.

jupp kann ich bestätigen und vor allem kann man den conditioner in den haaren lassen und muss ihn nicht ausspülen !
Zitieren
#4 Thomas 2013-05-12 12:27
BC Moisture Kick Sprüh-Condition er von Schwarzkopf ist eine gute und günstige Wahl.
Zitieren
#3 Paddy 2013-02-17 19:36
Zum Thema Shredding , wenn man kein Seidenkissen nehmen will:

Haapflegeöl. Zum Beispiel Marrocain Oil oder Oil Mythique von Loreal. Fettet nicht, pflegt und reduziert die reibung ungemein
Zitieren
#2 admin 2012-09-08 11:31
zitiere schimmern:
Hi welchen leve in conditioner empfiehlst du denn ? kann ich da irgendein produkt nehmen?

Hallo,
ein spezielles Produkt kann ich momentan leider nicht empfehlen. Aber ich persönlich mag die Pantene Pflegeserie.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren