Anleitung - Basis eines Toupets zuschneiden

Überschüssigen Rand von Toupet entfernenAls ich das erste mal online ein Toupet bestellt hatte, war ich ein wenig überrascht wie das neue Haarteil aussieht, als ich es aus der Verpackung nahm.

Es handelte sich um ein French Lace Toupet, also einem Haarteil mit einer Netz-Basis. Rundherum um den eigentlichen Haarersatz erstreckte sich blankes Netzmaterial.

Ich wusste nicht so recht, was ich mit dem überschüssigen Netzmaterial tun sollte denn offensichtlich kann man das Haarteil in diesem Zustand nicht tragen?!

Die Lösung dafür falls es dir ähnlich gehen sollte wie mir, ist einfach:

Das zusätzliche Netz Material ist nur ein Überbleibsel aus der Toupet- Fertigung. Es gehört nicht zum eigentlichen Haarteil und kann, oder genauer gesagt muss, entfernt werden bevor man das Toupet tragen kann. Dafür ist ein einfacher Arbeitsschritt notwendig den ich gerne erklären würde.

 

Toupet Basis Fabrikneu überschüssiger RandToupet Basis Fabrikneu überschüssiger RandToupet Basis Fabrikneu überschüssiger Rand

 


 

DirektHaar Toupet Anleitungen Symbol

Anleitung: Wie man überschüssiges Lace bei einem Fabrikneuen Toupet entfernt

(Benötigt: Hautschere oder Nagelschere, Bürste, Schablone, gute Beleuchtung)

 

Schritt 1

Haare anfeuchten und Basis abschneiden

Überschüssigen Rand von Toupet abschneidenMeiner Erfahrung nach geht es am einfachsten, wenn man die Haare des Toupets zuerst ein wenig anfeuchtet, da man sie dadurch einfacher in eine Richtung kämmen kann und die Haare nicht überall herum hängen.

Nun legst du deine Schablone auf das Haarteil und markierst entweder den Verlauf mit einem wasserlöslichen Stift, oder befestigst die Schablone mit Stecknadeln auf dem Toupet (z.B. auf einem Styroporkopf).

Anschließend kämmt man die Haare von der Seite, an der man das überschüssige Netz Material abschneiden möchte weg, damit man nicht versehentlich die Haare am Rand mit abschneidet. Jetzt kannst du vorsichtig das überschüssige Material abschneiden. Beachte dabei, dass du vorne am Ansatz etwa zwei bis drei Reihen Lace nach außen hin am Haarteil lässt. Diese freien Reihen, sorgen dafür dass der Ansatz beim befestigen perfekt sitzt und natürlich aussieht.

 

 

Schritt 2

Rundherum abschneiden

Überschüssiges Netz Material von Toupet wurde entferntNun fährt man mit dem schneiden rundherum fort und kämmt zwischendurch wieder die Haare von der Schnittstelle weg, damit man nicht versehentlich auch die Haare mit abschneidet.

Besonders sorgfältig sollte man am Ansatz vorgehen, damit er nach dem Befestigen entsprechend natürlich aussieht.

 

Das war es schon! Der Vorgang dauert normalerweise nicht länger als 5 Minuten.

Jetzt ist das Haarteil für das erste mal Tragen einsatzbereit und die Haare können nach dem Befestigen eingeschnitten werden.

 

Hinweis:

Falls das Toupet "von der Stange"(engl. stockpiece) also nicht maßgefertigt war, dann stimmen die Konturen möglicherweise nicht mit deinem eigenen Haarverlauf überein.

Als Lösung dafür kannst du das Haarteil, anstatt mit einer Nagelschere, mittels eines Cutters und deiner Schablone auf die gewünschte Größe zurecht schneiden. Eine genaue Anleitung dafür folgt in einem späteren Artikel.

Kommentare   

#6 4hair4him 2019-01-11 00:06
Hallo,

Ich habe geheimnratsecke n und auch meine freunde wird zunehmend dünner und minaturisiert sich. Ich denke es ist Zeit etwas zu tun.

Tendiere deshalb zu einem Haarteil. Da meine Haare sonst noch sehr dicht sind und gut wachsen, würde ich fürs erste gerne nur meine Front behandeln. Die Fläche wäre in etwa 8x14cm (8 Tiefe, 14 Breite).

Meine Fragen:

1. Kann man Haarteile überhaupt nur für dice Front benutzen?

2. Kann man sowohl lace wie auch Folienteile zu kleineren Fronthaarsystem en zuschneiden?
(So dass man aus einem Haarteil 2-3 kleinere bekommt)

3. Bei Folie ist es mir klar, aber bei lace bin ich verwundert. Befestigt man den Kleber direkt auf dem Netz? Wenn ich jetzt nur die Front mache. Muss ich sie enstprechend mit kleber behandeln und dann befestige ich einfach das lace haarteil?

4. Bei Fronthaarteilen sehe ich die Farbabstimmung kritisch. Was empfiehlt ihr?
Zitieren
#5 marcel 2018-10-18 10:12
zitiere dirk.a:
Geht das einschneiden der Base mit jeder Base oder nur Netz und folie

geht auch bei folie, schneide mir immer kleine stücke für die geheimratsecken raus.
Zitieren
#4 dirk.a 2018-04-23 14:08
Geht das einschneiden der Base mit jeder Base oder nur Netz und folie
Zitieren
#3 admin 2012-05-14 08:49
zitiere weng:
Ich bearbeite den stockpiece ebenfalls mit einer Nagelschere. Entweder du legst deinen Kopfabdruck in die richtige Position und heftest diese mit stecknadeln fest oder du zeichnest die Aussenkonturen mit einem Wasserlöslichen Folienstift nach und schneidest dann entlang der makierten Fläche. Wie schon beschrieben vorsichtig mit der Front.

Sehr guter Ratschlag mit dem wasserlöslichen Stift. Danke!
Zitieren
#2 weng 2012-05-12 23:25
Ich bearbeite den stockpiece ebenfalls mit einer Nagelschere. Entweder du legst deinen Kopfabdruck in die richtige Position und heftest diese mit stecknadeln fest oder du zeichnest die Aussenkonturen mit einem Wasserlöslichen Folienstift nach und schneidest dann entlang der makierten Fläche. Wie schon beschrieben vorsichtig mit der Front.
Zitieren
#1 Sterling4ever 2012-04-12 17:31
sehr cool. danke !!!!
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren