Anleitung - Richtige Stelle zur Befestigung des Haarteils finden

Position für Ansatz des Haarteils finden

Damit ein Haarsystem absolut natürlich aussieht, ist es wichtig dass man vor dem Befestigen die richtige Stelle findet an der man es anbringen möchte. Liegt der Ansatz zu weit hinten, wirkt man meist älter als man eigentlich ist. Wurde der Ansatz des Haarersatz zu weit vorne angebracht, kann das Haarteil unnatürlich wirken.

Doch wie findet man die perfekte Stelle zur Anbringung des Toupets?

Faustregel für die Positionierung des Zweithaar Ansatz

Eine weit bekannte Faustregel lautet, dass man das Haarteil etwa drei Finger über den Augenbrauen befestigen soll. Das entspricht bei den meisten tatsächlich in etwa der richtigen Stelle, doch hat natürlich jeder Mensch unterschiedlich große Hände und Finger.

Zudem ist es ganz natürlich, dass der Haaransatz mit zunehmendem Alter etwas nach hinten wandert. Es würde also bei einem Mann in den 50ern relativ unecht aussehen, wenn er versuchen würde den Haaransatz eines 20 Jährigen zu simulieren. Dementsprechend sollte die Position für den Ansatz mit zunehmendem Alter etwas nach hinten wandern.

Genaue Bestimmung für die Position des Ansatz

Richtige Ansatzposition ZweithaarGenauer als mit der drei Finger Methode kann man den Punkt durch abtasten der Stirn mit dem Finger bestimmen. Wenn du deine Stirn in Falten legst und über den Stirnfalten nach oben tastest, geht die weiche Stirnhaut, in die festere Pericraniumhaut des Schädels über.

Genau an dieser Stelle beginnt der natürliche Haaransatz im jugendlichen Alter d.h. je nachdem wie Alt du bist oder welchen Look du erreichen möchtest, solltest du von dieser Stelle aus einige Millimeter bis Zentimeter nach hinten versetzt, den Ansatz deines Haarteils anbringen.

Der Haaransatz an den Schläfen beginnt meistens etwas weiter hinten, je nach Look bzw. Alter solltest du beim Kauf des Zweithaars auf entsprechend angepasste "Geheimratsecken", entsprechend deinem früheren natürlichen Haarverlauf, achten.

Hast du die perfekte Position gefunden und ist die Kopfhaut schon entsprechend vorbereitet kannst du die Haarlinie markieren und mit der fachgerechten Befestigung loslegen.

Kommentare   

#1 sailor 2012-05-24 10:16
Ich habe die Stelle einfach immer so bestimmt, indem ich einen halben Zentimeter über der obersten Stirnfalte gesucht habe.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren