Produkttest Alkohol 99% (Isopropanol)

Isopropylalkohol als Toupet ReinigerJeder der Zweithaar trägt benötigt neben den Klebemitteln zur Befestigung, auch Mittel mit denen man das Haarteil wieder vom Kopf lösen und reinigen kann. 

Die meisten dieser "Solvents" und "Lace Release/Remover" Produkte die speziell für diesen Zweck vorgesehen sind, sind allerdings nicht gerade günstig erhältlich. Ein kleines Fläschchen mit 120ml eines solche Produktes kostet in Deutschland gut und gerne einmal 15 Euro.

Ein stolzer Preis dafür, dass die Inhaltsstoffe weder kostbar noch außergewöhnlich sind. Da man die Mittel regelmäßig und in größeren Mengen benutzt, kommt damit auf längere Zeit gerechnet ein stattlicher Posten zusammen.

In einem früheren Artikel hatte ich bereits über die Benutzung von 99% Alkohol zur Reinigung von Haarsystemen berichtet. Heute möchte ich das Produkt 99% Isopropanol im Anwendungs- Test vorstellen.

Kann man einfachen Reinigungs- Alkohol wirklich als Alternative zu "speziellen" Lace Release und Removern einsetzen, oder benötigt man doch die kostspieligen Originalprodukte? Der Test soll es feststellen.

 

 

 

Isopropanol - Alkohol 99% Toupet ReinigerIsopropanol - Alkohol 99% Toupet Reiniger

Anwendung

Genau wie Lace Relase oder andere Toupet Reiniger, trägt man 99% Alkohol am besten mit einer Sprayflasche großzügig auf die zu reinigende Fläche auf. Das Mittel wir allerdings von den meisten Anbietern nicht fertig in einer Sprühflasche angeboten, man muss sich einen solchen Zerstäuber separat in der Drogerie oder Apotheke kaufen (1 bis 5 Euro). Wenn man einen leeren Parfum Zerstäuber, der sich nachfüllen lässt, übrig hat kann man diesen nach einer gründlichen Reinigung natürlich auch verwenden. 

Nach dem Aufsprühen lässt man den Alkohol ein paar Sekunden einwirken, damit er seine volle Wirkung entfalten kann. Jetzt sollte man das Haarteil entsprechend einfach vom Kopf abnehmen können, bzw. sollten sich nun die Klebereste mit einem fusselfreien Tuch abwischen lassen.

Den Geruch von Isopropylalkohol kennt jeder der schon einmal in einer Arztpraxis war, es ist der klassische Desinfektionsmittel Geruch den ich persönlich als relativ angenehm empfinde. Falls du den Geruch nicht magst, keine Angst, das Mittel verfliegt innerhalb weniger Sekunden deswegen sollte man den Alkohol auch nicht zu lange einwirken lassen da sonst die Lösewirkung wieder verschwindet.

Reinigungskraft

Die Reinigungskraft ist absolut vergleichbar mit kommerziellen Lace Release und Remover Produkten. Kein Wunder, denn diese enthalten kaum andere Inhaltsstoffe. Allerdings lassen sich nicht alle Klebemittel für Haarteile mit Alkohol lösen, manche Kleber benötigen ein spezielles Lösungsmittel das genau auf ihre Inhaltsstoffe ausgelegt ist.

Inhaltsstoffe

Frei von Überraschungen bleiben die enthaltene Inhaltsstoffe:

Isopropylalkohol n. PharmEur 99,9% vol

Es handelt sich also um 99,9% Isopropylalkohol der nach den Qualitätsregeln des Europäischen Arzneibuches hergestellt wurde. 2-Propanol, auch als Isopropylalkohol oder Isopropanol bekannt, ist der einfachste nicht-cyclische, sekundäre Alkohol.

In den für uns relevanten chemischen Eigenschaften ist er im Prinzip identisch mit Ethanol (Trinkalkohol), da er allerdings nicht trinkbar ist unterliegt er nicht der Branntweinsteuer und darf deswegen entsprechend billig verkauft werden.

Ich hatte es bereits angesprochen, hinsichtlich der Inhaltsstoffe unterscheidet sich das Mittel kaum von Lace Release aus dem Toupet Fachhandel. Die einzigen zusätzlichen Stoffe in Lace Relase und Removern besteht aus einer winzigen Menge an Mineralöl (Vaseline) und 1,2-Propandiol  als Emulgator, die natürlich im reinen Alkohol nicht enthalten sind. 

Hautverträglichkeit

Für gesunde Haut ist Isopropanol vollkommen unbedenklich, allerdings sollte man das Mittel nicht in offene Wunden, die Augen oder Schleimhäute gelangen lassen da es dort reizend wirkt.

Preis

Das Mittel ist sehr günstig erhältlich. Ein Liter davon, wird im Handel bereits ab 6 Euro angeboten. In der Apotheke ist der Preis erfahrungsgemäß etwas höher aber dennoch günstig.

Fazit:

Betrachtet man alles Aspekte des Mittels und vergleicht man die Reinigungsleistung von 99% Alkohol mit der von gängigen Toupet Klebeentfernern ergibt sich ein sehr positives Bild. Isopropanol kann tatsächlich als wirksame Alternative oder Ergänzung von klassischen Toupet Kleberentfernern genutzt werden.

 
Bewertung
Reinigungskraft 3 Sterne
Anwendung 4 Sterne
Verträglichkeit 3 Sterne
Preis 4 Sterne
Gesamteindruck 4 Sterne

Füllt man das Produkt in einen Zerstäuber ist die Anwendung kinderleicht und man kann den Alkohol direkt auf die Klebestelle aufsprühen wo er dann den Kleber effektiv anlöst, anschließend wischt man den gelösten Kleber wie gewohnt mit einem Tuch ab. 

Das Produkt ist hautverträglich und zur äußeren Anwendung gesundheitlich absolut unbedenklich. Da es sich um ein beliebtes Desinfektionsmittel handelt, befreit man damit die behandelten Stellen nebenbei auch noch von Bakterien und Keimen.

Insgesamt kann 99% Alkohol als günstiger Geheimtipp zur Reinigung von Haarteilen angesehen werden und erhält damit eine Empfehlung der Redaktion. Wobei ich allerdings erwähnen möchte dass sich nicht jeder Toupet Kleber mit dem Mittel vollständig lösen lässt. Manche Kleber benötigen ein spezielles für den Kleber vorgesehenes Lösungsmittel wie die beliebten Citrus Solvents.

Kommentare   

#4 dani 2018-02-12 10:12
zitiere Rafael:
...

Wie bekomme ich das gründlich weg?
Freue mich auf eine Antwort

Mfg Rafael

hallo rafael, wie reinigst du das teil denn? nur mit alkohol oder auch citrus solvent?

lg dani
Zitieren
#3 Rafael 2018-02-11 23:19
Hallo zusammen,

Ich bekomme die Stripes nicht vernünftig ab. Aber die hinterlassen ja sehr penetrante Reste auf dem Haarteil. Selbst nach gründlicher Reinigung, ist die Folie nicht ganz rau - sondern klebt noch etwas. Zu sehen ist nichts.
Es klebt halt nur leicht.

Beim Flüssigkleber funktionierte die Reinigung einwandfrei, aber Flüssigkleber hält bei mir nicht, deshalb der Umstieg auf NoShine und Stripes.

Den selben Reinigungsvorga ng und plus noch eine Wiederholung führe ich bei den Stripes und NoShine kleber durch.

Ergebnis: Folienoberfläch e klebt noch leicht.

Wie bekomme ich das gründlich weg?
Freue mich auf eine Antwort

Mfg Rafael
Zitieren
#2 Admin 2012-11-01 11:52
zitiere Marsi:
hi ich klebe mit aquabond 3 funktioniert da alkohol als reiniger ? wäre cool wenn du antworten könntest .

Hallo Marsi,
ja für Aquabond3 kannst du 99 % Alkohol als Reinigungsmitte l problemlos benutzen.
Zitieren
#1 Marsi 2012-10-30 10:09
hi ich klebe mit aquabond 3 funktioniert da alkohol als reiniger ? wäre cool wenn du antworten könntest .
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren