Artikel Sammlung zum Schlagwort: Perfekte Haarteil

  • Folien Haarersatz aus dem Haarstudio. Ist ContactSkin wirklich die einzigartige Lösung bei Haarausfall?

    Geht man zur Beratung in ein Haarstudio, ist es nicht unwahrscheinlich dass man dort eine ContactSkin® Zweithaar-Lösung angeboten bekommt. Was ist  eigentlich ContactSkin und worin besteht der Unterschied zu anderen Toupets und Haarteilen?

    ContactSkin® ist ein markenrechtlich geschütztes Folien/ Skin Haarsystem der gfh - Gesellschaft für Haarästhetik (gfh- hair), einem der großen deutschen Hersteller für Haarersatz. Vergleichbare Haarsysteme, ohne Markenschutz heißen New Generation, Super Thin Skin oder Ultra Thin Skin.

    Der Ablauf in einem Haarstudio das ContactSkin Produkte anbietet gestaltet sich folgendermaßen:

    Zunächst wird der Kunde beim Besuch im Haarstudio zu seiner Haarsituation und dem Produkt beraten. Anschließend entscheidet er sich entweder für ein einzelnes Haarteil das sogenannte ContactSkin "FAIR TEST" Paket für ein Monat zu einem fest vorgegebenen Preis. Derzeit kostet das FAIR TEST Paket 350 EUR (Stand 24.04.2019; Aktuelle Preise finden Sie auf der ContactSkin Hersteller Website ) zzgl. der Serviceleistungen des Fachstudios. ContactSin SPEED, dazu später mehr, kostet 374 EUR .

  • Perfektes Haarteil Fehlerquellen

    Manchmal schaut selbst das beste Toupet nicht perfekt aus. Doch glücklicherweise ist es häufig nur eine Kleinigkeit die falsch gemacht wurde und die sich leicht, mit ein paar einfache Schritten, beheben lässt.

    Heute möchte ich die häufigsten Fehlerquellen vorstellen, die beim Tragen eines Haarsystems auftreten können und zeigen wie man die Fehler vermeiden, bzw. korrigieren kann.

    Die kritischste Stelle bei einem Haarteil ist ganz klar der Ansatz. Möchte man eine Rückwärts Frisur, oder die Haare nach oben tragen dann ist es absolut notwendig, dass der Ansatz natürlich aussieht.

    Dabei werden drei Dinge häufig falsch gemacht:

  • Perfekt gebleichte Knote Titelbild

    Lace Toupets, also Haarteile aus French- oder Swiss Lace sind deswegen extrem beliebt, weil sie einerseits atmungsaktiv und damit angenehm zu tragen sind und andererseits gleichzeitig perfekt natürlich aussehen.

    Allerdings muss für ein perfektes Lace Haarteil eine wichtige Voraussetzung erfüllt sein:

    Die Knoten müssen fehlerlos gebleicht sein, damit die Haare so wirken als würden sie naturgetreu aus der Kopfhaut wachsen.

     

    Haare werden mit Knoten befestigt

    Moderne Lace Systeme werden aus extrem dünnen Polyester Fäden hergestellt, die zu einer Netzstruktur gestrickt werden. Dieses Netz bildet die Basisdes Haarteils, also jenes Material in dem später die Haare befestigt werden.

  • © Yuri Arcurs - Fotolia.com

    Ein häufig vernachlässigter Faktor für ein perfektes Haarteil, ist die Wahl einer realistischen Haarlinie.

    Anders als bei einem fertigen Haarsystem (engl. Stock-piece), kann man die Größe, Form und den Verlauf der Haarlinie bei einem maßangefertigten System exakt selbst bestimmen. Während der Herstellung eines Kopfabdrucks, zeichnet man dabei auf der dadurch entstandenen Schablone den gewünschten Verlauf des Ansatzes und der restlichen Haarlinie an. Bei diesem Vorgang sollte man einige Dinge beachten.

  • Mann lächelnd matt toupekleber

    Hallo zusammen und ein frohes Neues Jahr!

    In früheren Artikeln bin ich bereits auf das Thema "die perfekte Haarlinie" eingegangen und habe beschrieben wie man ein optimal natürliches Aussehen des Haaransatz bei einem Lace Haarteil erreicht. Im Zusammenspiel dazu benötigt man nun noch einen Kleber der für einen guten Halt sorgt und nicht glänzt.

    Manche Klebemittel sind bereits von Haus aus matt und damit unerkennbar, andere hingegen glänzen zunächst ein wenig und sollten ein wenig "nachbearbeitet" werden.

    Das ist zum Glück auch ganz einfach. Benutzt man etwa Flüssigkleber zur Befestigung, sollte man zunächst einmal den überschüssigen Kleber mit etwas Alkohol abwischen. Dazu tränkt man ein fusselfreies Tuch mit etwas 99% Alkohol oder Lace Release und wischt einige Male sanft über den Ansatz.

  • Gebleichte Knoten, Päärchen

    Leider passiert es hin und wieder, dass ich erwartungsvoll mein neu bestelltes Haarteil aus der Packung nehme... und enttäuscht bin.

    Warum?

    Weil die Knoten am Ansatz schlecht gebleicht worden sind.

    Damit der Ansatz eines Toupets mit einer Netzbasis(also etwa French- oder Swiss Lace) realistisch aussieht, ist es extrem wichtig dass zum Abschluss des Herstellungsprozess auf die (Un)sichtbarkeit der Knoten geachtet wurde.

    Da ich dunkle Haare habe fällt es besonders stark auf, wenn die Knoten nicht oder nur minderwertig gebleicht wurden, da man viele winzige schwarze Punkte auf der Haut erkennt. Diese Punkte sind ganz einfach die Knoten mit denen die einzelnen Haare an der Basis befestigt sind.

    Insbesondere bei dunklen Haaren ist es schwierig die Knoten perfekt aufzuhellen, ein zusätzlicher Schritt den viele Hersteller oder Versandfirmen scheuen oder anscheinend nicht richtig beherrschen.

    Aber glücklicherweise gibt es eine relativ einfache Lösung für das Problem, oder genau genommen sogar gleich zwei!

  • Mann Frisur KopfformFrisuren haben eine immense psychologische Wirkung auf Menschen. Manche Haarschnitte lassen das Gesicht jung oder alt erscheinen, konservativ oder dynamisch.

    Neben dem persönlichen Geschmack und dem Zeitgeist, spielt hier bei der Wahl insbesondere die eigene Kopfform eine entscheidende Rolle. Der optimale Haarschnitt legt den Fokus auf die Gesichtszüge und gleicht diese optisch aus, denn nicht jeder hat ein perfektes ovales Gesicht dem die meisten Frisuren stehen.

    Um also die beste Frisur für dich zu finden solltest du zunächst einmal feststellen, zu welchen der 6 häufigsten Gesichtsformen du gehörst um anschließend einen Stil zu finden der dir besonders gut steht.