Artikel Sammlung zum Schlagwort: UV-Strahlung

  • Graue Haare im Toupet - Echthaar oder lieber synthetisches Haar?

    Echthaar im Haarersatz ist immer die beste Wahl? Moment, es gibt Situationen in denen synthetische Haare im Toupet Sinn machen. Das sind sie.

    Graue Haare im ToupetSpätestens ab dem 50.ten Lebensjahr sind die Haare bei den meisten Menschen von grauen Strähnen durchsetzt. Der Grund dafür ist der schwindenden Anteil des Pigment Melanin, welches unseren Haaren seine individuelle Farbe verleiht.

    Sobald unsere pigment-bildenden Zellen, die Melanozyten, in der Haarwurzel weniger Melanin bilden. Erscheinen die Haare langsam grau, ein Farbeffekt der aus der Mischung von weißen melaninfreien Haaren und den restlichen Haaren in unserer ursprünglichen Haarfarbe entsteht.

  • Produkttest Swiss O-Par Silver Shampoo

    Produkttest Swiss O-Par Silver ShampooSo angenehm warmes Sommerwetter auch sein mag. Starke UV-Strahlung kann leider nicht nur negative Auswirkungen auf die Haut, sondern auch auf das Haar haben.

    Zweit-Haar ist hier besonders empfindlich, da es nicht nicht durch nachwachsen natürlich erneuern kann.

    Der Vorgang, der dem Haar durch die UV-Strahlung zusetzt nennt sich Oxidation. Ein chemischer Prozess den wir etwa bei Metallen als "verrosten" kennen. Natürlich können Haare nicht verrosten, aber die chemische Reaktion mit Sauerstoff sorgt dafür dass sich die empfindlichen grünen Farbpigmente in den Haarfollikeln langsam auflösen. Das Resultat: Ein Rotstich. Die Haare schimmern in direktem Sonnenlicht in einem rötlichen Ton.

    Was kann man dagegen tun?

    In früheren Artikeln hatten wir bereits Tipps dazu gegeben, wie man einen Rot-Stich behandeln kann und wie man der Oxidation vorbeugt.

    Heute möchte ich ein Produkt vorstellen, dass häufig empfohlen wird wenn man im Internet nach Mitteln gegen Rotstich sucht. Das Silver Shampoo von Swiss O-Par.

  • Verfärbung der Haare im Toupet verhindern

    Haar Oxidation bei Toupets

    Nach einem eher mäßigen Sommer, freue ich mich über ein paar schöne warme sonnige Tage wie an diesem Wochenende. Großartiges Wetter fürs Picknick und zum grillen, schlechtes Wetter für mein Haarteil.  Warum?

    Sommerzeit ist Oxidationszeit

    Starke UV Strahlung über einen längeren Zeitraum, sorgt dafür, dass sich die Haare in einem Haarsystem rötlich oder orange verfärben können. Diese Farbveränderung nennt sich "schleichende Oxidation" und ist ein normaler Prozess der bei Echthaaren in Toupets auftreten kann.

  • Wie schädlich sind UV-Strahlen für mein Haarteil?

    UV Schutz für Toupets & Haarteile

    Jeder der beim Strandurlaub keinen Sonnenbrand bekommen möchte, schützt seine Haut mit Sonnencreme. Denn setzt man sich starker Sonnenstrahlung ungeschützt über einen längeren Zeitraum aus, schadet die starke UV-Strahlung der Haut und man bekommt einen unschönen und häufig schmerzhaften Sonnenbrand.

    Doch die Haut ist nicht das Einzige dass unter ständiger starker Sonneneinstrahlung leidet.

    Wie ich bereits in früheren Artikeln erwähnt habe, greift UV-Strahlung auch die Farbpigmente in den Haaren eines Toupets an. Das Resultat ist "Oxidation", die Haarfarbe bleicht aus oder verfärbt sich rötlich ein unerwünschter Nebeneffekt des schönen Wetters, welcher sich aber zum Glück weitgehend verhindern lässt.