Schablone erstellen

Toupet schablone erstellen

Wie erstelle ich eine Schablone für ein maßgefertigtes Haarsystem?

Mit einer Schablone von deiner Kopfform, sitzt dein Haarsystem später millimetergenau.

Artikel aus dem DirektHaar.de Blog

DirektHaar Toupet Anleitungen SymbolAnleitung: Erstellen einer Schablone für ein maßgefertigtes Haarsystem

(Benötigt Frischhaltefolie, Tesa Film oder Klebeband, Schere, wasserfesten Marker)

Schritt 1

Folie anbringen

Haarteil Schablone Folie auflegenSchneide dir ein größeres Stück (etwa 40 cm lang) Frischhaltefolie zurecht, dass du dir anschließend nach vorne und hinten überlappend auf den Kopf legst.

Die Folie ist das Trägermaterial das später mit dem Tesa Film zu deiner Schablone geformt wird.

Wenn die Folie blasenfrei auf dem Kopf aufliegt, kannst du damit anfangen die groben Konturen deines Kopfes mit dem Tesa Film ab-zukleben. Dazu benutzt du am besten erst einmal kurze Stücke Klebeband am Rand der Folie.

Schritt 2

Kopfform abkleben

Haarersatz Schablone Klebestreifen anbringenSobald du die groben Konturen ab-geklebt hast, kannst du dich um die Stabilität der Schablone kümmern. Im Prinzip spielt es keine große Rolle wie du das Klebeband klebst, es bietet sich allerdings an, dass du zuerst eine Lage von links nach rechts und anschließend darüber eine zweite Lage von hinten nach vorne klebst. Dies kannst du jetzt solange wiederholen, bis die Schablone genügend stabil ist, damit sie nicht von alleine wieder ihre Form verändert.

Insgesamt kannst du entweder ganz normalen Tesafilm verwenden (etwas präziser) oder transparentes Paket Klebeband (geht schneller und ist stabiler).

Schritt 3

Kontur schneiden

Haarersatz Schablone Klebestreifen anbringenNun kannst du mit einem Stift, deinen Haarverlauf anzeichnen d.h. Am besten setzt du dich vor einen Spiegel und zeichnest mit dem wasserfesten Stift deinen Haarverlauf und gewünschten Ansatz nach.
Dadurch, dass die Folie transparent ist, kannst du dein eigenes Haar durch die Schablone noch hindurch sehen, um die Konturen richtig zu erfassen.

Hast du den Haarverlauf rundum angezeichnet, schneidest du den überschüssigen Rest des Abdrucks einfach mit einer Schere ab.

Schritt 4

Kopfabdruck beschriften

Toupet Kopfabdruck Haarwirbel einzeichnen
Haarwirbel einzeichnen
Toupet Kopfabdruck Scheitel einzeichnen
Scheitel einzeichnen
Nun bist du fast fertigt, schreibe nun einfach noch Vorne und Hinten auf die Schablone damit es nicht zu verwechslungen kommt.
Optional kannst du nun noch einen Scheitel oder die Position des Kopfwirbels anzeichnen.

Schon bist du fertig und hast eine passgenaue Schablone, mit der du dir ein optimales speziell für dich maßangefertigtes Haarteil bestellen kannst.

Hinweis:

Schlaefe Template beachtenJe nachdem wie stark dein Haarverlust fortgeschritten ist, ist der Haaransatz an deinen Schläfen möglicherweise etwas nach hinten gewandert.

Für ein jugendliches Aussehen, solltest du also Wert darauf legen, dass nicht nur der Stirnansatz sondern auch deine frühere Schläfenkontur (Schläfendreieck in gelb markiert = Übergang Haarteil, Schläfe) mit auf der Schablone erfasst ist.

Alternative zu einer Plastik Schablone, kannst du ebenfalls eine Gips Schablone erstellen. Wir empfehlen dir allerdings die einfachere Variante mit Tesa Film und Frischhaltefolie.

So stellst du dein Material zusammen

schablone versand Fertige Schablone nehmen und mit der Haarprobe in einen frankierten & adressierten Briefumschlag stecken Ab damit zur Post. Und schon können wir mit der Herstellung deines Haarsystem beginnen.

Material zuschicken

Jetzt die Schablone einfach in eine gepolsterte Versandtasche gesteckt, damit sie beim Transport nicht beschädigt wird und ab damit in die nächste Postfiliale. Bitte frankiere die Sendung mit einer 2,60 Euro Briefmarke als Brief mit der deutschen Post (Maxibrief, die Porto Kosten können je nach Absenderland variieren).
Die Porto Kosten erstatten wird dir automatisch bei deiner nächsten Bestellung.
pdf icon Adressaukleber drucken

DirektHaar Maxibrief Schablone


12414 Berlin
Deutschland ?

Din A4 Maxibrief 2,60 Euro Porto innerhalb Deutschlands

* Endpreise, zzgl. Versandkosten